Resturlaub

Ich habe mir heute Abend den Film Resturlaub angeschaut. Es handelt sich um eine Romanverfilmung vom deutschen Autor Tommy Jaud. Es geht um einen jungen Mann (37 Jahre), der unter dem Druck von Eltern und Freunden steht, eine Familie zu gründen. Er will eigentlich mit Freundin und Freunden einen Urlaub in Mallorca verleben. Am Flughafen ändert er spontan seine Meinung und fliegt alleine nach Buenos Aires (Argentinien). Und da beginnt sein Abenteuer in einem fremden Land …

Der Film hat nicht die besten Kritiken bekommen. Er wird besonders von den Leuten kritisiert, die das Buch gelesen haben. Ich fand den Film jedenfalls ganz witzig. Jetzt weis ich auch warum den Frauen das Buch und der Film so gut gefällt. Die Männer werden hier wie Trottel dargestellt.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert