Der Drachenfels und Bernd erlegt den Lindwurm

Heute ging es zum Drachenfels im Naturpark Siebengebirge. Der Berg befindet sich am Rhein zwischen Königswinter und Bad Honnef. Der Drachenfels ist vor etwa 20 Millionen Jahren durch Aufsteigen von glutflüssigem Material aus dem Inneren der Erde als vulkanische Kuppe entstanden.

Hoch ging es bequem mit der Drachenfelsbahn, das ist eine der wenigen noch in Deutschland betriebenen Zahnradbahnen. Die Strecke führt von der Talstation über die Mittelstation bis zur Aussichtsplattform. Oben hat man von Burg Drachenfels einen tollen Ausblick auf den Rhein und die umliegenden Orte.

Drachenfels Ausblick auf den Rhein

Zurück ging es über den Eselsweg. Die Route führt vom Gipfel bis zur Rheinuferpromenade in Königswinter. Früher ließen sich hier die reichen Leute mit einem Esel transportieren.

Bei der Hälfte der Strecke bin ich an der Nibelungenhalle vorbeigekommen. Hier soll sich Fafner, ein 13m langer Drache versteckt haben.

IMG_1857 IMG_1815

Ich habe mich in diese Höhle getraut. In einem Kampf um Leben und Tod habe ich den gefährlichen Lindwurm mit meinem Schwert Balmung erlegt.

Lindwurm Schwert

Ich sage nur … nicht nur seriös und anständig sondern auch ganz schön mutig 😉


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert