Rothaarige Menschen haben mehr Angst vorm Zahnarzt

Ich habe heute ein PM Magazin durchgeblättert und gelesen, das rothaarige Menschen besonders viel Angst vor Zahnärzten haben. Eigentlich sind doch Rothaarige eher dafür bekannt, das sie temperamentvoll sind und oft ganz schlimme Sachen machen.  Und jetzt so was.

Es gibt vermutlich auch eine wissenschaftliche Erklärung dafür. Rothaarige haben eine geringere Schmerztoleranz. Die Wissenschaftler vermuten, das eine Variation des Melanocortin-1 Rezeptor (MC1R) eine Rolle spielt. Der Rezeptor ist eigentlich für die Pigmentierung von Haut und Haaren verantwortlich. Die Mutation führt dann zu roten Haaren, heller Haut und Sommersprossen. Nun wird also auch eine Zusammenhang zwischen dem Melanocortin und dem Schmerzempfinden vermutet.

Die geringere Schmerztoleranz führt dazu, das besonders rothaarige Menschen Angst vorm Zahnarzt haben. In der nächsten Phase der Studie wird geprüft, ob dieser Personenkreis auch mehr Anästhesiemittel benötigen, um die Schmerzempfindlichkeit auszugleichen.


4 Gedanken zu „Rothaarige Menschen haben mehr Angst vorm Zahnarzt“

  1. das kann ich nicht glauben, und Du auch nicht.
    Ich denke da nur xx xxxxx, xx xxxxxxx xxxx xxxx xxxx xxxx xxx xx xxx xxxxxxxx 😉
    xxx xxx xxxxxxxxx, xxx xxxxxx xxxxx xxxxxxxxx, xxxx xxxxx xxxxx
    🙂

    (Anm: pirates_of_love: Hier wurde zensiert –> xx xxxxx …)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert