Bordleben auf der AIDA Diva

Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt, die ist schön,
Denn da kann man fremde Länder und noch manches andre sehn.

Die Landausflüge auf der arabischen Halbinsel haben mir sehr gut gefallen. Allerdings war auch auf dem Schiff immer etwas los, so das einem nie langweilig wird. Es gibt aber auch genug Rückzugsbereiche, wo die Passagiere ungestört chilln oder ein Buch lesen können. Jeder kann den Urlaub so verbringen, wie er es möchte. Es besteht kein Zwang an irgendwelchen Aktivitäten teilzunehmen und auch das Animationsteam ist nicht aufdringlich.

Chill Out Bereich

Vorträge:

Es gibt eine Lektorin auf dem Schiff, die in interessanten Präsentationen den Passagieren die einzelnen Reiseorte näher gebracht hat. Die Vorträge wurde im Theatrium abgehalten und dauerten 90 Minuten. Hierbei ging es auch nicht darum, irgendwelche teuren Landausflüge zu verkaufen, sondern mehr um auf Kultur und Historie der Orte einzugehen. Das ganze wurde auch sehr spannend von Frau Ali-Khan vorgetragen.

Vorlesung Bahrain

Unterhaltungsprogramm

Es gab verschiedene Shows und Party’s. Ich habe hier ein kurzes Video zusammengestellt.

 

Essen:

Das Essen war wie immer lecker. Es gibt drei Buffet – Restaurants, wo es unterschiedliche Gerichte gibt:

  • Deck 9: Marktrestaurant
  • Deck 10: Weite Welt Restaurant
  • Deck 11: Bella Vista Restaurant

Dazu noch die Pizzeria Mare auf Deck 11, die bis 24:00 Uhr geöffnet hat.

Restaurantbereich Obst / Resterauntbereich

Ich war mit einer Heu- Buffetschrecke unterwegs. Hier wurde folgender Plan vorgegeben. Wir starten bei Deck 9 und arbeiten uns langsam bis Deck 11 hoch. Die Vielzahl der unterschiedlichen Gerichte überrascht mich immer wieder. Und es schmeckt fast alles. Es ist auch keine Wunder, warum das Koch – Team immer den größten Applaus auf der Reise bekommt.

Hummer

Jeden Tag gab es immer ein leckeres Eis für mich, dann bin ich immer glücklich. Zwei Kugeln Eis, Sahne, Schokoladenstreusel und ein paar Nüsse darüber.


Ein Gedanke zu „Bordleben auf der AIDA Diva“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert