Auf dem Weg nach Muscat

Heute Morgen startete die AIDA Diva um 10 Uhr in Richtung Muscat, die Hauptstadt des Omans.

AIDA Diva

Die Route führte uns durch die Straße von Hormus in den Oman. Besonders heikel ist die Frage, ob das Schiff im arabischen Meer fährt oder doch eher im persischen Golf. Mir wurde gesagt, das ich im Gespräch mit Arabern lieber die Bezeichnung arabisches Meer verwenden sollte und bei Iranern eher vom persischen Golf. Ansonsten könnte es internationale Konflikte geben 😉

Vormittags habe ich an der Seenotrettungsübung teilgenommen. Diese muss in den ersten 24 Stunden einer Seereise durchgeführt werden und ist die einzige Pflichtveranstaltung für alle Passagiere an Bord. An der Übung nehmen auch viele Crew – Mitglieder teil. Das ganze läuft wie folgt ab:

  • Crew Alert
    Alle Passagiere bleiben noch in ihren Kabinen. Die Crew – Mitglieder werden aufgefordert ihre Positionen auf dem Schiff einzunehmen.
  • Generalalarm
    Bei einem Generalalarm erfolgen sieben kurze und ein langes Signal in Folge. Die Passagiere müssen dann in geeigneter Kleidung und Rettungsweste zu ihrem Sammelplatz gehen.

Ansonsten war der Seetag eine sehr entspannende Angelegenheit. Ich lag die meiste Zeit auf meiner Liege auf dem Sonnendeck. Die einzige Unterbrechung waren nur die leckeren Mahlzeiten in den Bordrestaurants.

Frühstück: 08:30 – 11:00

Mittagessen: 12:00 – 14:00

Kaffee und Kuchen: 15:00 – 16:00

Abendessen: 18:30 – 21:30

Es gibt auch viele Bordaktivitäten, die in der täglichen Bordzeitung AIDA heute veröffentlicht werden, z. B.

  • Dart
  • Shuffleboard
  • Tanz – Kurse (Ich wurde sogar gefragt, ob ich ein guter Salsa Tänzer wäre und nicht teilnehmen möchte. Es gab wohl einen Frauenüberschuss.)
  • Vorlesungen über die einzelnen Reiseorte
  • Volleyball
  • Bingo (Aktiv Bingo war sehr lustig, dazu gibt es noch einen Sonderbericht)

Jeden Abend gab es auch mehrere Musik- und Akrobatikshows. Die Choreographien der ukrainischen Tänzerinnen und Tänzer haben mich sehr überzeugt. Ich habe ein kurzes Video von der Show Oriental Nights aufgenommen.


Ein Gedanke zu „Auf dem Weg nach Muscat“

  1. ich war noch nie auf einer kreuzfahrt…hätte aber mal richtig lust dazu! besonders dubai ist ja bekanntlich ein äußerst schönes reiseziel…was du hier bestätigst ^^

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert