Sauna

Heute ging nach zwei Wochen Pause wieder in das H2O nach Herford. Ich habe an den folgenden Aufgüssen teilgenommen:

  • Guten Morgen
  • Früchte
  • Sauna
  • Honig
  • Eis

Natürlich gab es auch wieder etwas leckeres zu essen für mich:

  • Rigatoni

Im Blickpunkt steht heute Honig und seine heilende Wirkung. Immerhin verdanken die griechischen Götter in der Mythologie ihre Unsterblichkeit.

Interessant ist eine Information, die ich bei Wikipedia gefunden habe:

Nach geltendem deutschen Recht darf für die Heilwirkung von Lebensmitteln nicht geworben werden und so darf Honig nicht als Heilmittel bezeichnet werden.

Quelle: Wikipedia

Hier nun die positiven Effekte von Honig:

  • Honig wirkt leicht entzündungshemmend.
  • Honig wirkt gut bei Wundheilung.
  • Honig hilft bei Magen – Darm Erkrankungen und Erkältungskrankheiten

In der Sauna wird der Honig natürlich nicht verzehrt. Hier steht die Körperpflege im Vordergrund. Er reinigt die Haut und wirkt antibakteriell und antiseptisch.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert