Carlotta

Heute haben mir Marco und Daniela ihren neuen Nachwuchs vorgestellt. Das Mädchen heißt Carlotta, das ist die italienische Form von Charlotte und bedeutet “die kraftvolle, freie Frau”. Sie ist inzwischen fast drei Wochen alt. Irgendwie werde ich in letzter Zeit von verschiedenen Leuten beeinflusst, das ich eigentlich auch so ein Baby brauche.

Bei der Namenswahl würden bei mir dann wohl eher Namen rauskommen wie Ksenia, Zhanna, … 😉

Dann hätte ich auch keinen Freizeitstress mehr und vor allem:

Es werden mir Entscheidungen abgenommen !!!

Beispiele:

  • Aida – Kreuzfahrt oder Mallorca –> zu Hause bleiben
  • Sauna oder Geocaching am Sonntag –> zu Hause bleiben
  • Mammut – Jacke oder eine von Haglöfs –> die alte Jacke reicht aus

Mein Angebot an die Frauen wäre, das ich mir so eine Geburt im Kreissaal anschauen würde. Es gibt doch bestimmt ein paar einsame Frauen, die hier gerne etwas Unterstützung und Aufmerksamkeit benötigen.  Oder ich könnte an einem Wochenende im Krankenhaus bei einer Hebamme volontieren.


3 Gedanken zu „Carlotta“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert