Lattenrahmen

Auch in dieser Woche gibt es etwas Neues in meiner Wohnung in Münster. Ich habe mit einen Lattenrahmen gekauft.

Lattenrahmen

Die Verkäuferin wollte nicht über den Preis verhandeln, weil es sich schon um reduzierte Ware handelte. Ich mußte mehrmals erwähnen, das ich ein „Bettelstudent“ wäre und wir doch hier irgendwas mit dem Preis machen müssen. Meine zwei Vorschläge:

  • 10% Rabatt oder
  • ich suche mir jetzt ein Kopfkissen und eine Decke aus.

Dann ging natürlich die Zeromonie los, das erst der Chef angerufen werden muss. Ich habe natürlich gleich behauptet, das dort sowieso niemand am anderen Ende der Leitung dran ist und dann gab es auch ziemlich schnell den 10% Rabatt.

Danach habe ich noch kurz gefragt, wer mir das jetzt zu meiner Wohnung trägt. Na ja, das mußte ich dann doch alleine erledigen. Das war ganz schön anstrengend, dieses unhandliche Teil ca. 800m zu tragen. Ich muss natürlich auch sagen, wenn ich die Frauen in Hannover schon als langweilig bezeichne (wg. Karussellfahrten auf dem Schützenfest), dann sind die jungen Studentinnen hier in Münster nicht sehr hilfsbereit. Es hat sich keine angeboten mir beim Tragen zu helfen.

Jetzt bin ich mal gespannt, welche magischen Träume ich heute Nacht haben werde.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert