Teuflisches Genie

Momentan lese ich das Buch Teufliches Genie von Catherine Jinks. Das ganze wirkt wie eine Mischung aus Harry Potter und Artemis Fowl. Auch hier dreht sich alles um einen jungen hochbegabten Jungen. Er kommt an das Axis – Institut, wo er Fächer wie Giftmord, Fälschung, … unterrichtet bekommt. Das Ziel ist, das er eines Tages die Weltherrschaft an sicht reißt.

Die wichtigsten Regeln auf dem Weg dorthin sind:

  • Regel Nr. 1: Lass Dich nicht erwischen
  • Regel Nr. 2: Streite alles ab
  • Regel Nr. 3: Traue niemanden

Es wird hier übrigens noch zwei weitere Romane geben.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert