Ankunft Seefeld

Heute beginnt mein Langlauf – Training in Seefeld / Tirol. Die Anreise nach Österreich hat eigentlich ganz gut geklappt, na ja nach München gab es doch den ein oder anderen Stau. Die geplante Fahrtzeit von 7 Stunden konnte leider nicht gehalten werden.

In Seefeld liegt zum Glück noch ausreichend Schnee, so das ich in den nächsten Tagen meine Langlauf – Ski endlich ausprobieren kann. Heute war richtig tolles Wetter und ich habe mir den Ort angeschaut. Ich habe auch gleich ein Internet – Cafe gefunden. Na ja, 2 Euro pro 30 Minuten ist nicht gerade billig. Aber das wichtigste ist, ich bin nicht von der Außenwelt abgeschnitten. Die Leute im Tourismusbüro waren freundlich und haben mir alle notwendigen Informationen zur Verfügung gestellt. Ich habe jetzt auch eine Karte mit Winterwandertouren. Ja ja, meine neuen Wanderstiefel sind natürlich auch dabei.

So jetzt gibt es noch ein Foto von meiner Unterkunft, einem schönen Apparment mit Wohnbereich, Küche und Schlafzimmer.

Rabitschhof

Morgen beginnt mein erster Trainingstag. Ich werde erstmal versuchen ohne Schischule auszukommen. Dazu werde ich erstmal eine einfache Piste ausprobieren. Die Einstufung der Piste ist genauso wie beim Abfahrtslauf, also blau = einfach, rot = mittel und schwarz = schwer.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert