Weihnachtszauber Schloß Bückeburg

Heute Nachmittag war ich auf dem Weihnachtszauber in Bückeburg. Austragungsort war wieder das Gelände um Schloß Bückeburg.

–> Weihnachtszauber (Eintritt: 12 Euro für Erwachsene)

Es gab wieder ein großes Angebot verschiedener Aussteller, die in einem schönen Ambiente ihre Waren angeboten haben. Dazu gab es noch ein vielfältiges Rahmenprogramm, z. B.:

  • Fürstliche Hofreitschule
  • Modenschau
  • Posaunenchor Bückeburg

Schloß Bückeburg

Es gab natürlich auch Stände, wo man essen und trinken konnte. Ich habe eine Wildbratwurst mit Schaumburger Landbrot gegessen. Dazu gab es eine pikante Soße mit Preiselbeeren.

Am Ende habe ich noch einen Rundgang durch das Schloß unternommen. Auch hier konnten die Besucher an verschiedenen Ständen ihr Geld loswerden. Mein Glück, das es hier kein technisches Spielzeug gibt, denn für Hüte, Stiefel, Kerzen und andere Accessoires hatte ich noch nie etwas übrig.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert