Konfirmation

Heute Morgen ging es zu der Konfirmation von dem Sohn meiner Cousine. Der feierliche Akt fand in der Christuskirche Bad Eilsen um 10:00 Uhr statt. Es waren auch schon fast alle Plätze in der Kirche eine halbe Stunde vorher besetzt. Allerdings habe ich noch einen Platz in der hinteren Ecke gefunden. 90 Minuten stehen wäre mir doch etwas zu anstregend gewesen.

 

Hier eine kurze Zusammenfassung, wie so ein Konfirmationsgottesdienst abläuft:

  • Vorspiel: Einzug der Konfirmandinnen und Konfirmanden
  • Evangeliumslesung: Mt 6 25-33
  • Beteiligung der Konfirmandinnen und Konfirmanden am Gottesdienst
  • Konfirmationsbekenntnis
  • Folgende Lieder wurden gesungen
    • Lobet den Herren, den mächtigen König der Ehren
    • Suchet zuerst Gottes Reich in dieser Welt
    • Zieh ein zu deinen Toren
    • Gott segne und behüte Dich
    • Lied als Bitte um Deinen Segen
  • Sologesänge
  • Nachspiel: Auszug der Konfirmandinnen und Konfirmanden

Es wurde auch ein kurzes Video gezeigt, was sich die Kinder unter Glück vorstellen. Die meisten Antworten lauteten:

  • Gute Noten
  • Gesundheit von Freunde und Verwandte
  • und viele sagten auch das der HSV dieses Jahr nicht absteigt 😉

Danach gab es noch ein leckeres Essen in dem Landhaus Schinken Kruse. Das Menu bestand aus den folgenden Gerichten:

  • Schaumburger Sonntagssuppe
  • Rinderschmorbraten und Schweinebraten, Gemüseplatte, Salzkartoffeln, Kroketten
  • Gemischtes Eis mit Sahne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert