Schatzsuche mit Metalldetektoren

Ich habe gestern Abend wieder große Visionen gehabt. Und zwar habe ich doch auf meiner Geocaching – Aktion an dem Badesee in Lahde zwei Leute mit solchen Metalldetektoren gesehen. Die haben dort am Sandstrand doch irgendwelche Sachen gesucht. Richtige Schätze und nicht wie ich solche Tupper- oder Filmdosen. Und da war mir doch fast klar, so ein Gerät brauch ich doch auch oder ?

Hier mal ein paar erste Links:

Metalldetektoren-Infoboard   

Ganz gut scheinen mir die Geräte von Minelab zu sein.

Minelab

Ein professionelles Gerät wäre z. B. dieses hier

Minelab Explorer SE

Natürlich würde mich das Gerät auch immer in den Urlaub begleiten. Irgendwann bleibt dann gar kein Platz mehr für Klamotten im Koffer. Aber mit dem Gerät morgens am Strand von Playa de Palma (Mallorca) 😉 Das wäre es doch.

Oder werden doch langsam ein ein paar psychologische Untersuchungen bei mir nötig ?


Ein Gedanke zu „Schatzsuche mit Metalldetektoren“

  1. Hallo Bernd,

    einen Metalldetektor wollte ich schon immer mal haben.
    Wenn ich aber beim ersten oder zweiten Mal nichts finde, habe ich kein Bock mehr und das gute Stück landet im Keller. Dafür ist mir der Spass dann doch wieder zu teuer, ausserdem befürchte ich, das ich bei meinem Glück eine Handgranate oder ähnliches aus dem 2. WK finde, und die mir dann beim bergen um die Ohren fliegt.
    Trotzdem würde ich es gerne mal ausprobieren, also kauf es Dir !!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert