St. Martinstag

Und heute abend klingelt es wieder die ganze Zeit an der Haustür. Die Kinder laufen rum und singen irgendwelche Lieder. Ja, morgen ist Martinstag ( Festtag des Heiligen Martin von Tours) und die Kinder wollen Süssigkeiten haben. Die können auch nicht genug bekommen. Es war doch erst vor ein paar Tagen Halloween. Na, ich erinnere mich mal kurz zurück, wie gingen denn diese tollen Lieder nochmal:

Laterne, Laterne


Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne.
Brenne auf, mein Licht, brenne auf, mein Licht,
aber nur meine liebe Laterne nicht.

Na ja, morgen ist der 11.11.2006, da kommen die Kinder bestimmt nochmal rum und wollen meine Süßigkeiten haben.


Ein Gedanke zu „St. Martinstag“

  1. Hallo,
    ist doch ein netter Brauch. Bei uns im Dorf gehen auch die Muttis mit. Für die gibt es dann meist ein Likörchen an der Haustür. Schade, dass meine Kinder schon so pubertär sind und nicht mehr singen gehen.
    Gruß aus Luhden !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert