Madeira 2. Tag

Ich versuche regelmaessig meine Berichte zu schreiben. Allerdings gibt es nicht ueberall entsprechende Moeglichkeiten einen Internetanschluss zu finden. Auf dem Schiff kostet der Spass 4.90 Euro fuer 5 Minuten. Und die Verbindung ist mehr als schlecht. Ich sitze momentan in so einer kleinen Hafenbude in Madeira und schreibe meine Berichte. 50 Cent fuer 5 Minuten, das sind doch mal vernuenftige Preise. Um mich herum sind viele Chinesen und Philipinos, die auf den Schiffen hier arbeiten und zu Ihren Familien nach Hause telefonieren.
Und ganz ungefaehrlich ist das hier auch nicht. Draussen laeuft so ein tollwuetiger Hund rum. Und der scheint mich zu moegen, weil er immer hinter mir herlaeuft. Wahnsinn scheint anziehend zu sein 😉 Vielleicht nehme ich ihn doch mit auf das Schiff.
Um 16:30 muss ich wieder an Bord sein. Heute legt das Schiff wieder ab und ich gebe das Kommando zur Weiterfahrt zu der Vulkaninsel La Palma. Mal sehen, welche neuen Abenteuer mich dort etwarten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert